WPBE - WordPress Posts Bulk Editor Professional

Metafelder

Auf dieser Registerkarte können Sie alle Beiträge-Metafelder, die sich auf die Beiträge beziehen, auf zwei Arten anhängen:

  • Fügen Sie den benutzerdefinierten Schlüssel von Hand hinzu - Fügen Sie Schlüssel von Hand hinzu, und tun Sie dies, wenn Sie den Metaschlüssel kennen
  • Holen Sie sich Schlüssel von jedem Beitrag anhand seiner ID - Bequeme Möglichkeit, alle Meta-Schlüssel zu erhalten und alles zu hinterlassen, was Sie brauchen. Geben Sie einfach in die Texteingabe die Post-ID ein, die bereits alle benötigten Metadaten ausgefüllt hat, und drücken Sie 'Bezahlung'Taste oder Enter auf Ihrer Tastatur.

Wählen Sie nach dem Hinzufügen des Metaschlüssels im System aus, welche Typdaten dort gespeichert sind und wie sie im Beitragseditor angezeigt werden sollen. Für Dezimalstellen wählen Sie Typ 'Anzahl'und Zeichenfolge für alle anderen Typen. Wenn die Daten logisch sind und 1 oder 0 sein können, aktivieren Sie den Ansichtstyp als Kontrollkästchen.

Vergessen Sie nicht, den Titel des Metafelds umzubenennen, da dieser normalerweise einen langen Titel hat (gleich der Schlüsselzeichenfolge) und ohne diesen Titel zu ändern, wird seine Spalte im Beitragseditor zu breit sein.

Nachdem Sie Meta-Schlüssel hinzugefügt, umbenannt und den Ansichtstyp ausgewählt haben, klicken Sie auf 'Speichern Sie Metafelder' Taste. Gehen Sie nach dem erneuten Laden der Seite zur Registerkarte Einstellungen und aktivieren Sie diese neuen Spalten, um ihre Daten bearbeitbar zu machen. Drücken Sie die Speichern-Taste. Jetzt können Sie sie in den Einstellungen der Plugins-Registerkarte, der Registerkarte Filter und der Registerkarte Massenbearbeitung sehen. Vergessen Sie nicht, dass Sie aktuelle Spalten speichern können, die in Profilen festgelegt sind (Siehe die Schaltfläche "Profile" im Werkzeugfenster des Posts-Editors), um sie in Zukunft schnell zu laden.


Andeuten: Für Metafelder gibt es einen speziellen Ausdruck, der beispielsweise das Kopieren von Werten von einem Metafeld in ein anderes ermöglicht {meta:_woocs_regular_price_USD} - ob ein solcher Ausdruck in einem Metafeld angewendet werden soll - Wert aus dem Meta field _woocs_regular_price_USD wird dort kopiert. Betrachten wir zum Beispiel die Situation, in der wir installiert haben WooCommerce Währungs Switcher und für jede Währung in jedem Beitrag legen wir einen Festpreis fest! Zuerst sollten wir alle Schlüssel, die wir benötigen, von jedem Beitrag unter Verwendung seiner ID in der Registerkarte Meta-Felder abrufen, speichern, umbenennen und dann in den Spalten aktivieren. Deshalb haben wir beschlossen, die Verkaufspreise für USD um 30% niedriger als die regulären Preise in USD festzulegen. Erstens mit Bulk Edit oder 'gebundene Bearbeitung'Lässt den Wert von einstellen _woocs_regular_price_USD  zu _woocs_Salz_Preis (USD mit Ausdruck {meta:_woocs_regular_price_USD} im Verkauf Meta-Feld. Dann nach Beendigung der Massenoperation anwenden 'Abnahme um%'Massenoperation für Metafeld'_woocs_sale_price_USD '. Das ist alles!

Ein weiteres - Metafelder im obigen Beispiel können Zahlen sein, Ausdruck ist die Zeichenfolge. Geben Sie also vor einer solchen Operation, die für diese Metafelder festgelegt wurde, als Text auf der Registerkarte Metafelder ein und nach Abschluss der Operation den Feldtyp auf 'zurück.Anzahl'.


WPBE funktioniert auch mit jsoned-Metadaten, und es ist möglich, Massenbearbeitungen für solche Daten durchzuführen. Um es zu aktivieren, wählen Sie den Feldtyp als Feld und drücken Sie die Speichern-Taste. Ab sofort können Sie Daten und ihre Struktur im Popup sehen: