WPBE - WordPress Posts Bulk Editor Professional

Einstellungen

Auf dieser Registerkarte können Sie Einstellungen für den Masseneditor festlegen:

  • Aktivieren Sie Spalten und legen Sie deren Reihenfolge fest
  • Festlegen persönlicher Einstellungen für den aktuellen Benutzer - Verschiedene Benutzer können mit WPBE gleichzeitig mit den Beitragsdaten arbeiten, ohne sich gegenseitig zu stören

Registerkarte "Einstellungen", unterteilt in zwei Spalten: Spalteneinstellungen und Gesamteinstellungen.

In Spalteneinstellungen möglich:

  • Spaltenaktivierung / -deaktivierung
  • Spaltenüberschriften ändern
  • Wählen Sie die Hintergrundfarbe der Spalten aus
  • Wählen Sie die Textfarbe der Spalten aus
  • Festlegen der Spaltenreihenfolge per Drag & Drop
  • Festlegen der Spaltensichtbarkeit für Site-Editoren. Ja! Sie können festlegen, welche Felder Ihre Site-Editoren bearbeiten dürfen 🙂

In Gesamteinstellungen möglich:

  • Standardbeiträge pro Seite - Wie viele Beitragszeilen pro Seite in der Registerkarte "Beitragseditor" angezeigt werden, nachdem die Editorseite geladen wurde. Maximal möglicher Wert ist 100!
  • Standardmäßig sortieren nach - Wählen Sie die Spalte aus, nach der die Posts sortiert werden sollen, nachdem die Seite geladen wurde
  • Standardsortierung - Sortierrichtung auswählen für "Standardmäßig sortieren nach"Spalte oben
  • Schaltfläche "Anzeigen" in der Admin-Leiste - Show "WPBE Bulk Editor"Schaltfläche in der Admin-Leiste für den schnellen Zugriff auf den Beitragseditor.
  • Vorschau der Miniaturansichten anzeigen - Zeigen Sie eine größere Vorschaubildvorschau mit der Maus an
  • Laden Sie Beauty-Switches - Laden Sie Beauty-Switches anstelle von Kontrollkästchen in die Tabelle "Posts Editor". ACHTUNG: mit vielen Posts pro Seite (100) - das Neuzeichnen von Tabellen wird etwas länger dauern!
  • Post-Typen von Site-Editoren - Welche Beitragstypen können Site-Editoren auf der Registerkarte Beitragseditor bearbeiten? Verwenden Sie ein Komma, Beispiel: Post, Auto, Seite

Nach der WPBE-Aktivierung befinden sich einige Spalten, die sich auf die WordPress-Beiträge beziehen, auf dieser aktuellen Registerkarte. Alle benutzerdefinierten Taxonomien, die für Posts erstellt wurden, werden hier automatisch angehängt, sodass Sie sie nur auf dieser Registerkarte aktivieren müssen. Um zunächst Metadatenfelder hinzuzufügen, müssen deren Schlüssel in der Registerkarte hinzugefügt werden Metafelderund aktivieren Sie es dann in den Spalteneinstellungen.

Mithilfe der Spalteneinstellungen können Sie entscheiden, welche Beitragsfelder Ihre Site-Editoren bearbeiten können und wie sie ihre Arbeit gleichzeitig mit Ihnen erledigen können, da alle WPBE-Einstellungen für jeden Benutzer unterschiedlich sind und sich nicht gegenseitig stören Wenn Sie NICHT dasselbe Feld bearbeiten, seien Sie vorsichtig.

Verwenden Sie für die schnelle Suche nach Spalten die oben angegebene Texteingabe - 'Spaltenfinder'

Beide 'Speichern Sie alle Einstellungen'Tasten erledigen die gleiche Arbeit, egal welche Taste gedrückt werden soll - beide speichern alle Daten, die auf der Registerkarte Einstellungen angezeigt werden.


  • Empfohlen Minimum RAM: 256 MB
  • Minimale PHP-Version ist: PHP 5.4
  • Empfohlenes PHP: 7.xx.